Die Schlagzeilen klingen auch in diesem Jahr wie ein Märchen.  Aber es stimmt, Baugeld ist einfach günstig. Die Zinsen für Hypotheken gibt es bei einer Zinsbindung von 10 Jahren schon für 2,5 %.

Die wirtschaftliche Gesamtlage wird nach wie vor als schwierig eingeschätzt. Investoren aus dem Ausland kaufen sogar in großem Stil Mietwohnungen und beeinflussen damit stark das  Mietpreisniveau. Dies und andere Überlegungen ist für viele Menschen ein ausschlaggebender Faktor, um ihren Traum vom eigenen Haus in die Tat umzusetzen.

Neubau EFH in Geldern, Isselweg / Nierspark

Neubau EFH in Geldern, Isselweg / Nierspark

Hohe Staatsschulden in Deutschland und den europäischen Staaten lassen viele Bundesbürger vermehrt in Sachwerte flüchten. Einer der Gründe ist auch das Fürchten vor einer Inflation und das treibt wiederum die Preise für Häuser und Wohnungen je nach Lage in die Höhe. Das soll keineswegs zur blinden Flucht in Sachwerte führen. Hier müssen sämtliche Rahmendaten stimmen. Dazu gehöhren auch: Kaufpreis, das Eigenkapital, und Sicherheiten. Zu sicheren zukunftsträchtigen Kapitalanlagen gehöhrt auch eine zukunftsträchtige Technologie. Der Passivhausstandard, am besten noch als Plusenergiehaus, bietet diese Technologie.

 

Aktuelle Neubauten mit dieser Technologie entstehen hier:

http://www.immobilienscout24.de/expose/68211024

http://www.immobilienscout24.de/expose/68355829

http://www.immobilienscout24.de/expose/64885932

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.