Massivhausbau weiter klar vorn!

 

2012-09-03_3844bWohnimmobilien sind als inflationsgeschützte Werte gerade in Zeiten finanzieller Kriesen sehr gefragt.

Das belegen auch die Ergebnisse einer repräsentativen forsa-umfrage in 2012. Die Mehrheit der Deutschen geben den Erwerb einer Wohnimmobilie als wichtige oder sehr wichtige Zukunftsinvestition an. Diese gaben knapp 60% an.

Interessant ist, dass in Deutschland nach wie vor die Massivhausbauweise absolut bevorzugt wird. Man könnte sagen, das Vertrauen in die Massivhausbausweis ist massiv in den Köpfen der Menschen gefestigt.

In Zahlen drückt sich das so aus:

In 2011 lag der Marktanteil bei Fertigteilhäusern bei 14,9%. Prognosen der B+L Marktdaten GmbH in Bonn zufolge soll der Marktanteil bis 2015 auf 15,5% steigen. Das sind 0,6% in 4 Jahren! Trotz der Fortschritte im Fertighaussegment z.B. bei den Energieeffizienz Standarts und der immer noch als Vorteil angegebenen kürzeren Bauzeit.

Massivbauweise ist in der Baubranche bei weitem der Bereich, dem die Bauherren Vertrauen und langfristig Sicherheit gibt.

Unsere aktuellen Bauvorhaben in Massivbauweise:

In Geldern am Nierspark: http://www.immobilienscout24.de/expose/68211024

In Korschenbroich-Kleinenbroich: http://www.immobilienscout24.de/expose/68598908

In Erkelenz: http://www.immobilienscout24.de/expose/62949418

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.