Interesse an energieeffizientes und ressourcenschonendes Bauen.

 

Bild 1

 

Herr Dimas Petrauskas erklärt Mitgliedern der Delegation die Haustechnik der Klimaschutzsiedlung in Monheim.

 

Bilder: Fa. Sommer Passsivhaus GmbH

 

Immer mehr Länder nehmen den Klimaschutz ernst und sind intensiv bestrebt diesen auch umzusetzen. Im Baubereich besteht ein großes Interesse am Knowhow anderer Länder, die in dieser Technologie führend sind und über entsprechende langjährige Erfahrung verfügen. Deutschland ist eines dieser Länder und hier besonders die Fa. Sommer Passivhaus GmbH. Nach Besuchen einer Chinesischen Delegation und daraus entstanden Geschäftsbeziehungen befinden sich bereits Projekte in China im Bau bzw. stehen Planungen kurz vor der Umsetzung.

Jetzt hat die internationale Akademie für Management und Technologie (INTAMT e.V.) eine Geschäftsreise für eine Delegation aus der Russischen Föderation organisiert. Die Delegation setzte sich u.a. aus Entwicklungsingenieuren und Geschäftsführern aus dem Baugewerbe in Russland zusammen.

Interesse an energieeffizientes und ressourcenschonendes Bauen bedeutet hier konkret, Projekte und Baulösungen kennen zu lernen, direkte Kontakte mit Fa. Sommer zu knüpfen und Kooperationsmöglichkeiten auszuloten.

Besonderen Wert legte die Delegation auf die Besichtigung eines bereits erstellten Projekts. Dieser Wunsch konnte mit der Klimaschutzsiedlung in Monheim realisiert werden. Es handelt sich hier um vier mal neun Reihenhäuser im Passivhausstandard. Die Organisation und Betreuung der Delegation vor Ort wurde von Herrn Dimas Petrauskas vorgenommen. Er ist bei der Fa. Sommer Passivhaus GmbH, Projektleiter und Zertifizierter Passivhausberater. Herr Petrauskas hat bereits die chinesische Delegation mit betreut und ist Bauleiter für ein Projekt, das zurzeit in China erstellt wird.

Die russische Delegation hat sich bereits für die professionelle Führung und Betreuung bedankt. Sie sind von der hochinteressanten und informativen Leistung sehr beeindruckt.

L1020867L1020850L1020863

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.